Sandra Landgraf

In Berlin entdeckte sie ihre Leidenschaft für Kunst und Make-up. Sie begann ihre Karriere 1994 mit dem Studium von Kosmetik und absolvierte gleichzeitig eine  Friseurausbildung. Danach folgten mehrere Praktika als Maskenbildnerin bei renommierten Theatern.

Sie schloss ein Studium als Make-up Artistin bei „Die Maske“ in Köln ab. Anschließend machte sie einige Fortbildungskurse für Spezialeffekte, historisches

Frisieren und Show Frisieren bei „Hasso von Hugo“ in Berlin, sowie in verschiedenen europäischen Städten, einschließlich  Charakter Make-up und Bodypainting bei „The Liverpool Institut for performing Art“ von Paul McCartney.

Sandra nimmt regelmäßig an Fortbildungen teil, um mit neuen Trends der Mode und der Entwicklung der Technik in den visuellen Medien (High Definition) auf dem Laufenden zu bleiben. Ihre Leidenschaft für die Fotografie ergänzt ihre Ausbildung.

Die Beherrschung ihres Berufes und ihre Fähigkeit in mehreren Sprachen zu kommunizieren haben ihre internationale Expansion erleichtert. Seit 19 Jahren arbeitet sie europaweit für die Welt der Mode und Unterhaltung, sowie für verschiedene TV-Produzenten.

Seit 1995 ist sie Generalvertreter der Firma „Kryolan Professional Make-up“ in Ecuador.

Im Jahr 2009 hat sie ihre eigene Pinselserie „Sandra Landgraf” eingeführt.

Derzeit lebt sie in Berlin und arbeitet als Make-up Artist Dozentin in der Deutsche Pop Academie und Image Beraterin für verschiedene politische Persönlichkeiten im Bundestag. Sie arbeitet außerdem als Fotografin.

Referenzen